Nachrichten

Aktuelles

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, dass uns die Anstoß-Stiftung ihre finanzielle Unterstützung für unsere Gruppenangebote für Eltern, die Entlastung suchen zugesichert hat.

Lesen Sie dazu den beigefügten Pressebericht.

Seit Anfang des Jahres 2015 bieten wir Eltern, deren Kind bzw. Kinder in Pflegefamilien oder Heimen untergebracht sind, eine Beratung für Herkunftsfamilien an. In einer ruhigen und geschützten Atmosphäre können sich Betoffene über diese schwierige Problematik für alle Beteiligten informieren und Hilfestellung zur Bewältigung ihrer Situation erhalten. Das Angebot umfasst u.a.

„Muttersein - war das früher viel einfacher?“
Junge Mütter aus der Nordstadt diskutieren mit Frauen aus der Großmüttergeneration über ihren Stress und die Kraftquellen im Familienalltag.
Talkrunde (mit Kaffee und Imbiss)
am Dienstag, dem 10. März 2015 von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
im Nordstadtzentrum, Reichenbergerstrasse 9

Zum Jahresabschluss finden Sie hier unseren Mitglieder-Rundbrief 3 - 2014 mit der Anlage "Keine Erfolgsgeschichte" - ein Interview mit unserem Mitarbeiter aus der Sozialberatung in der Gießener Nordstadt. Dieses Interview wird in der 6. Ausgabe des "PARITÄTISCHEN" veröffentlicht werden. Schauen Sie vorab schon mal 'rein.

Der zweite Mitglieder-Rundbrief des Jahres steht Ihnen zur Verfügung. Außerdem finden Sie dazu einen unterhaltsamen Bericht zum Ablauf der diesjährigen Sommerwoche "Krafttanken für den Alltag"

Image
Spendenübergabe

Vorstandswahlen und Spendenübergabe bei Mitgliederversammlung der AKTION – Perspektiven für junge Menschen und Familien e.V. - Firma Fischer Energietechnik GmbH unterstützt Aktino -  die Kontakt- und Beratungsstelle  in der Gießener Nordstadt.

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 10. Juni 2014, um 19.00 Uhr, in den Räumlichkeiten Frankfurter Str. 48 in Gießen statt. Die Einladung dazu ging fristgemäß an alle Mitglieder (s. Anhang).